Gerüste der Republik  Ausstellung 


In den Medien

In den Kulturtipps bei MDR / Artour am 9.11.2023

https://www.mdr.de/video/mdr-videos/b/video-771692.html

Interview für Radio Corax (Interviewer Jan Ermentraut)

4. November bis 25. November 2023 am „hr.fleischer“ Kiosk am Reileck / Händelstrasse 1a / 06114 Halle

Einige Dinge graben sich tief in das kollektive Gedächtnis von Gesellschaften ein. Das können Ereignisse, Orte oder Gegenstände sein. Für Kinder in der DDR war das unter anderem das Spielen auf standardisierten  Spielplätzen, auf denen ein Klettergerüst aus Stahlrohr nicht fehlen durfte. Der Kletterpilz, welchen man noch vereinzelt antrifft, ist ein Symbol für die damaligen Spielplätze.

Foto: Martin Patze

René Langner, Diplom Kulturpädagoge, beschäftigt sich seit 2020, eher zufällig mit diesen Spielgeräten. Anfangs als reines Fotomotiv für einen Kletterkalender gedacht, den er mit dem Kletterer Stefan König erdachte und umsetzte, später durch eine grafische Annäherung. Dabei fanden sich immer neue Formen und die Erkenntnis, dass diese Klettergerüste kein ausschließliches Phänomen in der DDR waren.

Und so durchforstet Langner Städte, Bücher, Zeitschriften und das Internet, um filmische, fotografische Fragmente und technische Dokumente (Unterlagen) zu finden und zu sammeln. 

Eine entscheidende Frage gab es zu klären, wo stand der Kletterpilz zu erst. Offiziell taucht er 1965 in einem Spielgeräte Katalog der Firma Turnmeyer aus Hagen auf, welche ihn weltweit vertrieb. Erfunden hat ihn aber der Schweizer Architekt Alfred Trachsel, welcher 1952 ein Patent auf einen Kletterturm anmeldete. 

Die Ausstellung möchte einen Überblick mit Filmen, Fotos, Grafiken, Postkarten und Dokumenten über die Recherche geben, aber auch etwas zeigen, dass Erinnerungen und Gewissheiten sehr subjektiv sein können.


Ausstellung vom 4. bis 25. November 2023 

Ausstellungsort: „hr.fleischer“ Kiosk am Reileck / Händelstrasse 1a / 06114 Halle (Saale)

Vernissage am Samstag, 4.11.2023 / 15 Uhr (Fotos: Martin Patze)

Klettertag am Samstag, 11.11. 2023 / 11 Uhr (abgesagt)

Mitmach Aktion „Konstruiere dein Gerüst“ am Samstag, 18.11.2023 / 14 Uhr (Fotos: Martin Patze)

Finissage am Samstag, 25.11.2023 / 18 Uhr

Mehr Bilder und Infos:

www.geruestederrepublik.de

Klettertag am Samstag, 11.11. 2023 / 11 Uhr (abgesagt!)

Wir begeben uns auf Klettertour in den Silberhöhen, mit professioneller Unterstützung eines Kletterers. Seid dabei, wenn wir Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad besteigen. Natürlich mit Sicherung! Du hast Lust? Dann melde dich per Mail über renelangner@gmail.com bis spätestens zum 7. November 2023 an. Die Aktion ist auf 8 Personen begrenzt.

Mitmach – Aktion „Konstruiere dein Gerüst“ am Samstag, 18.11.2023 / 14 Uhr

Friedrich Kracht, ein Architekt und Künstler beschäftigte sich unter anderem mit der Gestaltung von Spielplätzen. In den 1960er Jahre entwickelte eine ein Stecksystem zur variablen Gestaltung von Spielgeräten. Von diesem System inspiriert, wollen wir mit einem ähnlichen Spielsystem selber Klettergerüste entwerfen. Es gibt auch die Möglichkeit, Gerüste auf Papier zu konstruieren. Für alle Interessierten ab 6 Jahren.